Werkschau Thurgau 2016

19. November bis 11. Dezember 2016

Nach der erfolgreichen Durchführung der ersten Werkschau Thurgau 2013 bietet die Thurgauer Kulturstiftung in Kooperation mit den Kunsträumen der Region dem aktuellen Thurgauer Kunstschaffen erneut eine Plattform. Ziel ist es wiederum, eine kritische Bestandesaufnahme des regionalen Kunstschaffens vorzunehmen und dieses in konzentrierter Form einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln. Die Ausstellung mit 71 künstlerischen Positionen, darunter sieben Kollektiven, erstreckt sich über insgesamt 7 Institutionen und Galerien im ganzen Kanton. Mit der Galerie Adrian Bleisch und der Kunsthalle bildet Arbon wiederum einen «Hotspot» der Werkschau.

Wir freuen uns, Ihnen in der Kunsthalle Arbon die folgenden Positionen – sowohl «alte Bekannte» wie auch Neuentdeckungen – zu zeigen:

  • ckö
  • Gabi Deutsch
  • Jan Kaeser
  • Lukas Schneeberger
  • Monika Schmid
  • Natascha Mitfessel
  • stöckerselig

Sa, 19. November 2016, 18:00
Rollende Vernissage – Stop in der Kunsthalle Arbon

Begrüssung: Claudius Krucker, Präsident Kunsthalle Arbon
Einführung: Deborah Keller, Kuratorin Kunsthalle Arbon

Sa, 26. November 2016, 15:00
Live Audio-Visual-Performance mit Andy Guhl und WATASTATA Performance mit CKÖ

mit anschliessendem Apero

So, 11. Dezember 2016, 13:00
Öffentliche Führung und Begegnung mit den Künstlerinnen und Künstlern

Anschliessend Apero zur Finissage

Besondere Öffnungszeiten

Sa/So 11–16h

Öffnungszeiten
Fr 17 – 19 Uhr
Sa/So 13 – 17 Uhr

Kunsthalle Arbon
Grabenstrasse 6
Postfach 160
CH-9320 Arbon